Titel
Filmsuche:




Reinigen von Metalloberflächen bei Poligrat aus München
Tolle Hochzeitsreportagen findet man auf www.dariagleich.net
Hilfe


1. Filmtext-Register...?
2. Benutzung
3. Filter: Suchen, Listen & Orten
4. Symbole
5. Texte beisteuern
6. Abkürzungen


1. Filmtext-Register...?

Das Filmtext-Register ist eine Weiterentwicklung des Filmtagebuch-Registers: Es begann alles damit, dass das filmwissenschaftlich orientierte Internetforum filmforen.de allen registrierten Usern die Möglichkeit bot, ihr eigenes Filmtagebuch zu führen. Mittlerweile hat sich dort eine große Anzahl von Meinungen, Eindrücken oder einfach nur Gedanken fernab jeglicher Kritik-Konvention angesammelt. Eine spezielle Kultur des Denkens über bewegte Bilder ist entstanden, die sich grundsätzlich durch einen freieren Umgang mit dem Thema auszeichnet. Nicht zuletzt die Auswahl der Filme zeigt, dass ganz unabhängig vom Mainstream oder einem normativen Kanon geschaut wird. Mit dem Filmtagebuch-Register setzte sich Filmforen zum Ziel, Verweise auf all die niedergeschriebenen Eindrücke in einer zentralen Datenbank zu sammeln und zu katalogisieren.

Mit dem Filmtext-Register soll dieses Konzept entgrenzt werden. Registrierte Filmforen-Mitglieder können nun auch Links in die Datenbank einstellen, die auf andere Seiten im Internet verweisen, wie z.B. ihr eigenes Blog, einem Online-Magazin etc. Die einzige Bedingung: Es muss ein Filmtext sein - ein weitestgehend geschlossener Text, der sich hauptsächlich oder zu großem Teil mit einem Film befasst.

Im Register werden aber nicht nur Texte der Filmforen-Mitglieder gesammelt, sondern ebenfalls solche von Webseiten, die sich durch eine spezielle Herangehensweise an Film oder ein aufregendes Denken über diesen auszeichnen. Zum Beispiel sind im Register nicht nur die Filmzentrale-Kritiken archiviert, sondern auch die Essays des Internetauftritts der Criterion Collection...

Zum Stöbern und Suchen ist jeder herzlich eingeladen!

2. Benutzung

1.      2.

Das Register besteht aus zwei grundsätzlich verschiendenen Ordnungssystemen - das eine ordnet die Filmtexte nach den Filmen, das andere nach den Autoren. Also:

1. Film-Textarchiv: Hier kann man sich alle besprochenen Filme und darunter entsprechend die Filmtexte anzeigen lassen. Dadurch lässt sich ein breites Meinungsspektrum durchforsten.

2. Autor-Textarchiv: Hier kann man nur Filmtexte eines gewissen Autors ausgeben lassen. Mithin hat jedes Mitglied der Filmforen die Möglichkeit, ein persönliches Archiv zu unterhalten, in dem es Verweise auf all seine Filmtexte, wo auch immer sie sich befinden, sammeln kann.

und sind die Weichen zwischen den zwei Ordnungssystemen: Drückt man auf sie, schaltet man zwischen Film- und Autoransicht hin und her.

3. Filter: Suchen, Listen & Orten

Suchen
Im Film-Textarchiv lassen sich Filme großzügig nach folgenden Kriterien suchen: Titel, Regisseur, Produktionsland und - jahr. Dabei lassen sich bis zu zwei Kriterien kombinieren. Einfach zwei Formularfelder ausfüllen & Enter oder drücken! Im Autor-Textarchiv sind die Suchoptionen eher spartanisch und versteckt, aber über die Listenfunktionen abrufbar.

Listen
Hinter den Produktionsdaten, die zu jedem Film genannt werden, verstecken sich Links zu Listen, die alle Filme mit dem angeglickten Produktionsfakt ausgeben. Drückt man beispielsweise auf das Produktionsjahr, werden einem abhängig vom Ordnungssystem, in dem man sich gerade befindet, entweder alle besprochenen Filme dieses Jahres oder alle von einem Autor besprochenen Filme dieses Jahres aufgelistet.

Orten
Die Anzeige der Filme und Autoren lässt sich über die Dropdownliste oben rechts radikal ändern: Nämlich entsprechend der Webseiten, auf denen die Texte liegen. Einmal für solch einen Ort entschieden, bleibt dieser auch 'aktiv', solange man das Browser-Fenster nicht schließt oder einen anderen auswählt. Das heißt: alle Funktionen des Registers stehen einem noch voll zur Verfügung, aber beschränkt auf jene Filmtexte und ihre Autoren des gewählten Ortes.

4. Symbole

Einzelfilm-Ansicht: Anzeige der einmalige Film ID, die jedem Film zugewiesen ist ODER Autor-Grundansicht: Alle Filmtexte von einem Autor geordnet nach dem deutschen Titel.
Neben diesem Symbol befindet sich ein Link zu einem Filmtext diesseits der Filmforen UND das Symbol selbst ist Umschalter zwischen Film-Textarchiv und Autor-Textarchiv.
Neben diesem Symbol befindet sich ein Link zu einem Filmtext jenseits der Filmforen UND das Symbol selbst ist Umschalter zwischen Film-Textarchiv und Autor-Textarchiv.
Symbol für einen Gesprächskreis, dessen Texte im Dialog mehrerer Autoren entstanden sind.
Link zum Nutzerprofil des Autors auf Filmforen.de - falls dieser Mitglied ist.
Link zur Webpräsenz des Autoren.


5. Texte beisteuern

Wie trage ich meine Texte ein?
Wenn ihr Mitglied der Filmforen seid, könnt ihr euch mit eurer Mail-Adresse und eurem Passwort in euren eigenen Autor-Bereich im Register einloggen. Sobald ihr eingeloggt seid, könnt ihr nach dem Film suchen, von dem euer Filmtext handelt. Habt ihr ihn gefunden, erscheint folgendes Icon daneben: Draufdrücken, Link zum Text einfügen und abspeichern.

Was mache ich, wenn der Film noch nicht im Register ist?
Dann tragt ihr den Film einfach selbst ein! Im Autor-Bereich werdet ihr durch den Prozess der Eingabe der Filmdaten geleitet.

6. Abkürzungen

x x-te Sichtung/Besprechung im FTB
Int. International
DC Director's Cut
FC Final Cut
EC Extended Cut
UC Unrated Cut
SE Special Edition
TV TV-Fassung
AS Alternative Schnittfassung
AE Alternatives Ende
KF Kinofassung
AuK Audiokommentar
#x x-te Folge einer Serie, Staffel oder Mehrteilers
Sx x-te Staffel einer Serie
axb b-te Folge der a-ten Staffel


Ein Projekt der

(erzeugt in 0,0464 Sekunden)